Stiftung PHÄNOMENTA Lüdenscheid

Wissenswertes

Barrierefreiheit

Unser Haus verfügt über einen Aufzug. Der überwiegende Teil unserer Exponate ist für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen zugänglich. Ein separates Behinderten-WC ist auch vorhanden.

Epileptiker

Exponate, die mit Farben und Licht bzw. Lichtwechsel zu tun haben, sind teilweise nicht geeignet für Gäste, die an Epilepsie leiden.

Führungen

Anfassen erwünscht! Mit dieser Devise setzt die PHÄNOMENTA einen Grundgedanken der sogenannten Science Centre um. Das Science Centre bindet den Besucher aktiv mit ein: Lernen und Verstehen geschehen nicht „über Knopfdruck“ am Experiment oder Exponat, sondern durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren – so lange und so oft jeder Einzelne möchte. Aus diesem Grund werden in der PHÄNOMENTA keine Führungen im klassischen Sinne angeboten.

Hunde

Hunde sind leider nicht erlaubt.

Sonderstationen

Die neuen Stationen »Lichtloses Tasten« und „Spin Station“ sind nur an den Wochenenden und während der NRW-Schulferien geöffnet. Gleiches gilt für das „Fahrrad auf dem Hochseil“, bei dem das Angebot zusätzlich noch witterungsabhängig ist. Alle Sonderstationen werden betreut und kosten zusätzlich 1,00 Euro pro Durchgang / Fahrt.

Wenn Sie Ihren Besuch vorher anmelden, dann fragen Sie bei Interesse auch nach unseren Sonderstationen. Vielleicht können wir diese für kurze Zeit öffnen.

Speisen & Getränke

Aufgrund des hauseigenen Cafébetriebes bitten wir darum, mitgebrachte Snacks und Getränke nur im Außenbereich des Erdgeschosses zu verzehren. Ausnahmen bestehen bei Säuglingsnahrung und bei Kindertagesstätten- und Schulbesuchen.

Wanderer

Wegekennzeichen des Drahthandelswegs

Wegekennzeichen des Drahthandelswegs

Die PHÄNOMENTA liegt am Startpunkt der Wanderstrecke Drahthandelsweg [»] von Lüdenscheid nach Iserlohn.

Termine

Abonnieren Sie unseren Newsletter

PHÄNOMENTA @facebook

weitere Infos & Bilder ...

2015_facebook