Stiftung PHÄNOMENTA Lüdenscheid

Begehbares Kaleidoskop

Lfdn Nr 90Welcher Spiegel macht welches Bild von dir?

WORUM GEHT ES?
An dieser Station wirst du selbst Teil eines Kaleidoskops. Dazu musst du nur unter den Stellwänden hindurchschlüpfen und du befindest dich plötzlich in einem endlos großen, dreieckig gegliederten Raum – mit unendlich vielen Bildern!

WESHALB IST DAS SO?
Im Inneren des Kaleidoskops befinden sich drei Spiegelwände. In jedem Spiegel entsteht ein Spiegelbild, wie man es von einem Wandspiegel gewohnt ist. Durch die besondere Ausrichtung der Spiegel in einem 60-Grad-Winkel zueinander entstehen Spiegelbilder aus verschiedenen Perspektiven, die sich durch Spiegelung in den anderen Spiegeln immer wiederholen.

Das macht es dem Betrachter möglich, sich gleichzeitig von vorne, von hinten und von der Seite zu betrachten. Außerdem hat man durch die nicht endende Wiederholung der Spiegelbilder den Eindruck, man stehe mit ganz vielen anderen Menschen in einem unendlich großen, dreieckig gegliederten Raum. Und wenn man die Hand zur Abstimmung hebt, sind alle Spiegelbilder der gleichen Meinung!

Vielleicht kennst du Kaleidoskope, die aus einem kleinen Rohr bestehen, durch das man hindurchschauen kann. Die Gegenstände, die sich im Rohr befinden (z.B. Schnipsel oder Glasperlen) werden auf dieselbe Weise wie du selbst im begehbaren Kaleidoskop gespiegelt.

Termine

Aktionen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

PHÄNOMENTA @facebook

weitere Infos & Bilder ...

2015_facebook